Angebote zu "Lieben" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Ein Frühstück zu Dritt - Leben und lieben in Me...
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als einen Menschen lieben? Ist das möglich?In diesem Buch kommen sechsundzwanzig Menschen zu Wort, die mehrere Menschen gleichzeitig lieben. Männer und Frauen aller Altersstufen berichten über ihre Liebesbeziehungen, die sie nicht nur zu einer Person, sondern auch zu ihren jeweiligen Liebhabern und Liebhaberinnen offen leben.Wie kann so etwas im Alltag gelebt werden? Wie sehen die Begegnungen aus? Welche Höhen und Tiefen verbergen sich hinter einer solchen Lebens- und Liebesweise? In diesem Buch werden keine Patentrezepte aufgezeigt, wie Freiheit gelebt oder Eifersucht überwunden werden kann. Es wird vielmehr deutlich, dass es darum geht, die Sehnsüchte und Ängste zu erkennen, ihnen einen angemessenen Platz einzuräumen und sich mit Mut und Ehrlichkeit den auftretenden Gefühlen zu stellen.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Das Alphabet des Glücks
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Glück verhält sich's sonderbar. Der Mensch, alias Homo sapiens, also ein weiser Affe, ist einerseits weise genug, um zu wissen, daß es das Glück nicht gibt, läuft ihm andererseits aber auf wenig weise Weise nach. Dieses eigentümlich affenhafte Verhalten des Menschen treibt seit Adam und Eva alle Weisen um, nicht zuletzt einen gewissen Augustus Altnickel, einen alten Dichter und Denker, der in einem paradiesischen Garten haust und denselben verkommen läßt, sich selbst übrigens auch. Altnickel, ein eher glückloser denn unglücklicher Herr, schreibt ein Buch über das Glück und untersucht das paradoxe Phänomen anhand einer Reihe von Fallstudien, sechsundzwanzig an der Zahl. Warum gerade so viele? Weil unser Alphabet sechsundzwanzig Buchstaben hat und der Autor seine Figuren in deren Reihenfolge präsentiert. Allerdings nicht von A bis Z, sondern, typisch für den Querkopf, von Z bis A. Warum? Weil Altnickel, der erste im Alphabet, immer das letzte Wort haben will. Und darum beginnt er die Serie mit Professor Zürsch, der, wie es der Zufall will, von Beruf Glücksforscher ist. Zwischen Zürsch und Altnickel wimmelt's nur so von Glückspilzen und Unglückswürmern, und das sind mal banale, mal bizarre Typen. Da gibt es einesteils etwa ein Schulmädchen, einen Busfahrer, einen Arbeitslosen, eine Hausmeisterin und einen Straßenmusikanten. Und anderenteils zum Beispiel eine Geisteskranke, einen Eventmanager, eine Mörderin, einen Selbstmörder und einen Priester, der die Kirche haßt. Und dann auch noch ganz ausgefallene Subjekte wie einen sprechenden Kater, zwei Föten im Mutterleib und den lieben Gott persönlich, der sich zu seiner verunglückten Schöpfung äußert. Alles in allem: ein Wahnsinnshaufen. Was Wunder, daß Augustus Altnickel, der ihn zu gängeln hat, darüber den Verstand verliert!

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Ein Frühstück zu Dritt
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als einen Menschen lieben? Ist das möglich?In diesem Buch kommen sechsundzwanzig Menschen zu Wort, die mehrere Menschen gleichzeitig lieben. Männer und Frauen aller Altersstufen berichten über ihre Liebesbeziehungen, die sie nicht nur zu einer Person, sondern auch zu ihren jeweiligen Liebhabern und Liebhaberinnen offen leben.Wie kann so etwas im Alltag gelebt werden? Wie sehen die Begegnungen aus? Welche Höhen und Tiefen verbergen sich hinter einer solchen Lebens- und Liebesweise? In diesem Buch werden keine Patentrezepte aufgezeigt, wie Freiheit gelebt oder Eifersucht überwunden werden kann. Es wird vielmehr deutlich, dass es darum geht, die Sehnsüchte und Ängste zu erkennen, ihnen einen angemessenen Platz einzuräumen und sich mit Mut und Ehrlichkeit den auftretenden Gefühlen zu stellen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Misfit Severina
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechsundzwanzig Jahre jung, eine Lebefrau, eine ausrangierte Kinder- und Jugendbuchautorin, ein Börsengenie, ein gebürtiger Wirtschaftsflüchtling aus Russland und ein Beziehungs-Muffel, das ist Severina Svoboda. Vom lieben Gott eigentlich in jeglicher Hinsicht so reich gesegnet, dass fast jede Frau auf sie neidisch werden könnte: finanziell völlig abgesichert, was auch der Grund dafür ist, dass sie sich von nichts und niemandem sagen lässt, was sie zu tun oder zu lassen hat. Sie sieht so umwerfend aus, dass sie beinahe schon der fleischgewordene Traum jedes Hetero-Mannes ist, was sie auch weitestgehend ausnutzt, um ein sehr ausschweifendes Sexualleben zu führen. Durch einen angeborenen Defekt ihrer Schilddrüse kann sie eine zuckerreiche Ernährungsweise an den Tag legen, von der andere Menschen einen Diabetes Typ Zwei bekommen würden, und ist trotzdem nah am Untergewicht. Und auch sonst denkt Severina, sie könne es in jeder Hinsicht im Alleingang mit der ganzen Welt aufnehmen. Also, insofern es sich dabei nicht um eine sportliche Aktivität handelt.Doch als Severina dann zum ersten Mal in ihrem Leben die Erfahrung macht, sich zu verlieben, steht ihre bisher so perfekte Welt auf einmal auf dem Kopf, und sie bekommt es zu spüren, dass es doch ein paar Dinge mehr in der Welt gibt, die eben nicht unter ihrer vollen Kontrolle stehen. Zum Beispiel, wie schmerzhaft es sein kann, etwas zu begehren und es nicht zu bekommen, oder wie peinlich und demütigend es sein kann, aufgrund dessen Dinge zu tun oder zu sagen, weil man gerade einfach nicht klar denken kann.Als auch noch genau dann, als Severina es am allerwenigsten gebrauchen kann, ihr Vater wieder auftaucht, der sie und ihre Mutter einfach über Nacht hat sitzen lassen, als sie fünf Jahre alt war, und ihr obendrein noch erklärt, dass er gerade auf der Flucht vor seiner mehr als düsteren Vergangenheit ist, wird das neue Chaos in Severinas Leben perfekt, und sie steht einer Menge Problemen gegenüber, mit denen sie sich zuvor noch nie herumplagen musste.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Der Bergdoktor 1948 - Heimatroman
2,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Da wurde ihr ganz warm ums Herz - Als die einsame Magd ein wunderschönes Geschenk bekam Da sitzt sie nun vor dem Bergdoktor wie ein Bündel Elend: Ella, eine junge Frau von sechsundzwanzig Jahren, die schon so viele Schattenseiten des Lebens kennengelernt hat. Warum ausgerechnet sie, die immer bescheiden, offen und ehrlich gewesen ist?, fragt sich Dr. Martin Burger. Und doch weiss er, dass das Schicksal danach nicht fragt. Ella hat nach einem schlimmen Autounfall ihr Gedächtnis verloren, und obwohl die körperlichen Wunden inzwischen längst verheilt sind, kehren die Erinnerungen nicht zurück - wohl, weil sie zu schmerzlich sind. Unmittelbar nach dem Unfall hat ihr Verlobter Jonas die junge Magd verlassen, soviel steht fest. Doch da muss noch etwas anderes sein. Etwas, das ungleich viel schlimmer und grausamer ist. Aber was? *** Im schönen Zillertal lebt und wirkt der Mann, den Millionen Leser und Fernsehzuschauer seit Jahren lieben: Dr. Martin Burger - Der Bergdoktor. Ein Mann, dessen persönliches Schicksal ihn empfänglich gemacht hat für die Probleme und das Leid seiner Mitmenschen. Ein Arzt, der stets bereit ist, das Äusserste für seine Patienten zu wagen. Das idyllische Dorf St. Christoph dient als Kulisse für die spannenden Geschichten. Hier ist Dr. Martin Burger eine soziale und moralische Instanz - ein aufrechter, geradliniger Charakter, der alle guten traditionellen Werte in sich vereinigt und selbstlos danach handelt. Mit inzwischen über 1800 Folgen, einer Gesamtauflage von über 55 Millionen Exemplaren und einer gleichnamigen TV-Serie hat 'Der Bergdoktor' längst den Gipfel der Berg- und Heimatromane erklommen. Eine echte Erfolgsserie! Jede Woche erscheint eine neue Folge. Jede Folge ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Folgen der Serie gelesen werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Der Selbstmörder und der Trompeter
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem verunglückten Selbstmordversuch begibt sich der sechsundzwanzig-jährige Student Hannes mit seinem neu gewonnenen Freund - dem Trompeter Achim - auf eine abenteuerliche Reise per Anhalter nach Cannes. Als musikalisches Duo - Trompete und Buschtrommel - lernen Sie die Welt lieben und hassen. Nehmen Sie teil an einer Mixtour aus Roadmovie, Drama und Komödie!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Der Selbstmörder und der Trompeter
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem verunglückten Selbstmordversuch begibt sich der sechsundzwanzig-jährige Student Hannes mit seinem neu gewonnenen Freund - dem Trompeter Achim - auf eine abenteuerliche Reise per Anhalter nach Cannes. Als musikalisches Duo - Trompete und Buschtrommel - lernen Sie die Welt lieben und hassen. Nehmen Sie teil an einer Mixtour aus Roadmovie, Drama und Komödie!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Der Bergdoktor 1948 - Heimatroman
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Da wurde ihr ganz warm ums Herz - Als die einsame Magd ein wunderschönes Geschenk bekam Da sitzt sie nun vor dem Bergdoktor wie ein Bündel Elend: Ella, eine junge Frau von sechsundzwanzig Jahren, die schon so viele Schattenseiten des Lebens kennengelernt hat. Warum ausgerechnet sie, die immer bescheiden, offen und ehrlich gewesen ist?, fragt sich Dr. Martin Burger. Und doch weiß er, dass das Schicksal danach nicht fragt. Ella hat nach einem schlimmen Autounfall ihr Gedächtnis verloren, und obwohl die körperlichen Wunden inzwischen längst verheilt sind, kehren die Erinnerungen nicht zurück - wohl, weil sie zu schmerzlich sind. Unmittelbar nach dem Unfall hat ihr Verlobter Jonas die junge Magd verlassen, soviel steht fest. Doch da muss noch etwas anderes sein. Etwas, das ungleich viel schlimmer und grausamer ist. Aber was? *** Im schönen Zillertal lebt und wirkt der Mann, den Millionen Leser und Fernsehzuschauer seit Jahren lieben: Dr. Martin Burger - Der Bergdoktor. Ein Mann, dessen persönliches Schicksal ihn empfänglich gemacht hat für die Probleme und das Leid seiner Mitmenschen. Ein Arzt, der stets bereit ist, das Äußerste für seine Patienten zu wagen. Das idyllische Dorf St. Christoph dient als Kulisse für die spannenden Geschichten. Hier ist Dr. Martin Burger eine soziale und moralische Instanz - ein aufrechter, geradliniger Charakter, der alle guten traditionellen Werte in sich vereinigt und selbstlos danach handelt. Mit inzwischen über 1800 Folgen, einer Gesamtauflage von über 55 Millionen Exemplaren und einer gleichnamigen TV-Serie hat 'Der Bergdoktor' längst den Gipfel der Berg- und Heimatromane erklommen. Eine echte Erfolgsserie! Jede Woche erscheint eine neue Folge. Jede Folge ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den anderen Folgen der Serie gelesen werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot